Du möchtest Bogenschiessen aber weißt nicht wie?

Wir helfen dir dabei!

, Ennen Paul

Landesmeisterschaft Halle 2020

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Kreismeisterschaften in Grevesmühlen ging es für fünf unserer Schützen zu den Landesmeisterschaften nach Göhren-Lebbin.

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Kreismeisterschaften in Grevesmühlen ging es für fünf unserer Schützen zu den Landesmeisterschaften nach Göhren-Lebbin.

Der Wettkampf erstreckte sich auf Grund der hohen Schützenzahl auf zwei Durchgänge. Am Vormittag durften Leon, Jan und Nastija schießen. Nach einem turbulenten Start bei Nastija lief es für alle drei gut und sie waren mit dem Endergebnis zufrieden. Hier zeigte sich mal wieder, wie großartig der Zusammenhalt in unserem Verein ist und wie schnell und gut aufmunternde Worte wirken können!

Am Nachmittag war es dann Zeit für Pascal und Ronny. Auch die beiden gaben ihr Bestes und konnten am Ende mit ihren Ergebnissen zufrieden sein. Allerdings hatte die Vormittagsrunde schon länger gebraucht, als es geplant war und damit zog sich der Wettkampf für diese Gruppe weit in den Abend hinein. Wir hoffen, dass das im nächsten Jahr besser funktioniert.

Nächstes Ziel wären die Deutschen Meisterschaften in Hof, welche Mitte März stattfinden. Diese Meisterschaft ist jedoch nur für Bogenklassen mit Visier (olympisch Recurve und Compound), sodass Nastija die einzige Schützin aus unserem Verein wäre, die heute die Chance hatte sich zu qualifizieren.

 

Unsere Ergebnisse:

Pascal - 2. Platz (370 Ringe) - Instinktivbogen Schüler C

Leon - 1. Platz (381 Ringe) - Instinktivbogen Schüler A

 Jan - 1. Platz (349 Ringe) - Instinktivbogen Jugend

Ronny - 8. Platz (362 Ringe) - Instinktivbogen Herren

Nastija - 3. Platz (413 Ringe) - Recurve Damen

Gratulation an alle Schützen!