Du möchtest Bogenschiessen aber weißt nicht wie?

Wir helfen dir dabei!

, Ennen Paul

Die Falken beim Barther Bärenschuss

Heute waren wir mit einer kleinen Delegation zu Gast in bei den freien Bogenschützen Vorpommern. Ausgerichtet wurde das 6. 3D-Turnier "Barther Bärenschuss".

Es ist Sonntag früh 07:00 Uhr. Wir machen uns ausgeschlafen und voller Vorfreude auf den Weg in Richtung Löbnitz (Vorpommern). Mit an Bord sind Lisa, Leon und Paul. Nach eineinhalb Stunden Autofahrt kommen wir am Turnierplatz an und treffen auf Annabell. Nach einem gemütlichen Plausch mit den freundlichen Schützen aus Vorpommern schießen wir uns warm und starten anschließend mit unseren Gruppen in das Turnier. 

Der Parcours war sehr gut gestellt und bot einige sehr interessante und kniffelige Schüsse. Die Tiere waren alle in einem super Zustand und die Wege waren frei und gut beschildert. Nach der Waldrunde genossen wir bei einer Pause ein frisch gebratenes Steak im Brötchen. Die Verpflegung gut organisiert und bot eine reiche Auswahl. 

Die Jagdrunde gestaltete sich sehr interessant, da nun alle Gruppen (außer die Kinder unter 13) nun von schwierigeren und weiteren Pflöcken schiessen mussten. Auch hier wurde wieder darauf geachtet, auch hoch anspruchsvolle Schüsse zu bieten. 

Nach der Jagdrunde folgte dann die Siegerehrung. Zu unserer Freude konnten sich Annabell und Leon in der Altersklasse U17 durchsetzen und errungen den ersten sowie zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch an euch beide. 

Wir hatten an diesem Tag sehr viel Spaß und werden auch nächstes Jahr versuchen wieder am Barther Bärenschuss teilzunehmen.